Metabolische Thunfisch-Pizza

Weil ich am Anfang keinen Fisch aus der Pfanne mehr mochte, Tunfisch-Salat satt hatte und Pizza immer noch geliebt hatte kam mir die Idee:

Thunfisch-Pizza

Das gute daran: Metabolic Balance Konform und ein sehr guter Ersatz. Außerdem geht es einfach sehr schnell.

Ihr braucht für den Belag:

  • Eine Dose Thunfisch (ohne Öl)
  • Scharlotten oder Frühlingszwiebeln
  • ggf. Olivenöl

Für die Sauce:

  • Tomatenmark oder Tomaten (bei Bedarf)
  • Pizzagewürz
  • ggf. Olivenöl

Für den “Teig”

  • Roggenbrot

Ihr macht eine Sauce aus dem Tomatenmark, den Gewürzen und ggf. ein wenig Olivenöl und bestreicht das Brot damit.

image

Anschließend vermischt ihr den Thunfisch, das Olivenöl und die kleingeschnittenen Scharlotten miteinander und tut die Paste auf das Brot. Anschließend ggf. noch ein paar tropfen Olivenöl auf dem Brot verteilen.

Alles kann zusammen in den Ofen bei 180Grad oder halt wie ich es tue in so einen kleinen Ofen meines Toasters.

Tunfischpizza

Das ganze funktioniert in Phase 2 natürlich auch ohne Öl, ist dann nur ein wenig trockener und das Tomatenmark müsste durch Tomaten ersetzt werden.

… die Pizza wird dann nicht mehr ganz so vermisst 🙂

Guten Appetit

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s