Mandelade Frühstücksmuffins (Vegan)

1 Apfel 80g Möhre 25g Mandeln 15g Sonnenblumenkerne Klein reiben/hacken 30g Roggenmehl 1 TL Kokosöl 1/2 TL Zimt 1 Prise Salz hinzufügen. Entspricht einer Frühstücksportion In Muffinformen ca 25min bei 200Grad in den Backofen (Umluft) backen. Gut auskühlen lassen. Es können sicherlich auch Kekse draus gemacht werden. Ich mache mir meist die doppelte oder dreifache…

Apfelmark mit Zimtflocken

Kernige Haferflocken über Nacht in Wasser, 1 TL Zimt und einem bisschen (Soja)Milch einweichen lassen. Eine Apfel pürieren oder ca. 4 EL Apfelmark mit den entstandenen Zimtflocken verfeinern. Schmeckt bestimmt auch mit Birne sehr gut!  Das beste: es bleibt Platz für einen Milchkaffee  und schmeckt fast besser als das übliche Porridge was ich sonst esse…

Fruchtiger Käsesalat

Schalotten Radieschen Paprika (in kleinen Stücken) Apfel (geviertelt) Käse (z.B. Manchego) Petersilie  Salz Pfeffer 1 TL Senf Öl oder Brühe (bei Ölfreier Phase) Alles 4sek Stufe 5 in den Thermomix Alternativ: alles kleinschneiden… Schmeckt bestimmt auch 😊

Veganer glutenfreier Nudelsalat

Linsennudeln mit heißem Wasser übergießen und ca. 3 Min ziehen lassen. Dann abgießen. Für den Salat: Salatblätter Paprika Lauchzwiebeln Apfel Frischer Koreander Dazu die gekochten Nudeln Dressing: Öl, Brühe, Balsamico Da man die Nudeln nicht 100% abwiegen kann eigentlich erst in Phase 3 bei Metabolic Balance. Ich nehme das Trockengewicht von roten Linsen. Die Linsennudel…

Möhren-Apfel-Salat mit Mandeln (vegan)

Ihr braucht: Apfel Möhre Mandeln  1EL Olivenöl 1TL Balsamico Salz, Zimt im Thermomix (Stufe 5, 3sek) zerkleinern, oder alles entsprechend raspeln, Mandeln hacken. Zum Schluss mit frischem Koriander garnieren.