Plantanos – Kochbananenchips

Fürn2 Portionen: 2 Kochbananen in dünne Scheiben schneiden 2 EL Kokosöl erwärmen Alles zusammen mit Salz vermengen und auf ein Backblech verteilen. 25-30 Minuten bei 175 Grad Umluft im Ofen backen

Schoko Bananen Skyr

250g Skyr 1 EL Backkakao 1 EL Veganz Kakao Nibs 4-5 EL Haferflocken (oder ohne wenn es leichter sein soll) 1 Banane Schluck Wasser Alles einfach nach Belieben verrühren, Bananen pürieren oder kleinschnippeln, Schokokram kann auch drüber gestreut werden. Wie es euch beliebt. Ich esse das gerne zum Frühstück oder aber auch als Snack zwischendurch….

Hähnchen-Trauben Salat mit falschem Joghurt Dressing

Hähnchenbrust oder Putenbrust kleinschneiden und in Kokosöl in einer Pfanne kross braten anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen Salat: Eisbergsalat oder alternative Blattsalate Halbierte kernlose Weintrauben Die gebratene Hähnchenbrust drübergeben ich liebe frischen Koreander – hier passt er perfekt als Dekoration Dressing: Kokosmilch Eine Prise Salz Pfeffer Zitronen oder Limettensaft Schmeckt hervorragend und sehr…

Lecker veganes Linsen-Dal

Dieses leckere Linsen-Dal habe ich aus dem AIDA-Kochbuch abgewandelt und für Metabolic-Balance und Paleo konform gemacht.

Thailändischer Salat mit Garnelen

Diese eigene Kreation ist sehr leicher und frisch, außerdem sehr schnell gemacht. Lecker lecker zum Mittag 🙂 Ihr braucht: Eisbergsalat Garnelen 1 Orange Weißen Balsamico (oder Creme) Kokosöl Kokosmilch Limettensaft Thailändisches Curry o.ä. zum Würzen.

Grüner Smoothie mit Birne

1 Portion Blattspinat (Tiefgefrohren, bei mir 125g) – das nächste mal würde ich da lieber weniger nehmen, vielleicht 1/2 Portion ein wenig Petersilie 1 Birne ein wenig Kokosmilch Wasser

Paleo Pizza mit Ruccula, Serano-Schinken und Pinienkernen

Jetzt ein Rezept für alle Pizzaliebhaber die trotzdem aber Gesund Pizza-Essen wollen. Für den Boden braucht ihr Eier (ca. 3 für 2 Portionen) Blumenkohl Salz, Pfeffer, Oregano Olivenöl für den Belag: Serano-Schinken Pinienkerne Ruccula gehackte Tomaten Pizzagewürz (oder Oregano)

Mexikanische Paleo Hähnchen-Wraps

Bei Paleo wird ganz auf eine getreidehaltige Ernährung verzichtet. Trotzdem schmecken diese Wraps einfach super lecker. Dazu brauchst du: Hähnchenbrust Chilipulver Paprikapulver Salz Pfeffer 1 Scharlotte 1 rote Paprika 2EL Ghee 1 Avocado Limettensaft 10 Cherrytomaten frischen Koriander große Salatblätter (Eisberg- oder Kopfsalat)