Überbackene Aubergine mit Avocado-Käsepizza

Ihr braucht: 

  • Manchego Käse
  • Aubergine
  • Avocado 
  • Gewürze
  • Salz

Manchego ist ein Spanischer Schafskäse den man sehr gut auch zum Überbacken nehmen kann.

Avocado beliebig würzen und das Brot bestreichen. Einen Teil des Käses über das Brot geben.

Aubergine in eine geeignete Form geben und Olivenöl sowie Salz und Gewürze zugeben – den Rest des Käses auf der Aubergine verteilen.

Was ich gerne mache: kleingeschnittenes Gemüse Portionsweise in Weck-Gläser und dann mit Käse überbacken.

Für die Familie kann man dann entsprechend noch variieren – mein Mann hat eine Art “Salami-Pizza” und die restlichen Zutaten bekommen.

Bei ca. 200Grad Umluft 15min im Backofen bis der Käse goldig und verlaufen ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s